Cameron Diaz und Tom Cruise drehen in Salzburg

Ein Jahr, nachdem Hollywood-Star Nicolas Cage zu Dreharbeiten für den Mittelalter-Thriller "Season Of The Witch" nach Salzburg gekommen war, klopft bereits der nächste Besuch aus der Filmmetropole an: Tom Cruise und Cameron Diaz sollen heuer im Dezember fünf Tage in der Mozartstadt für die Action-Komödie "Wichita" drehen, berichteten Medien am Dienstag.

Geplant sind auch eine Verfolgungsjagd und Helikopterszenen. "Wir spielen hier in der Topliga, was Filmprojekte angeht. Wir sind dabei, den Sack zuzumachen", sagte Tourismusreferent Wilfried Haslauer gegenüber der Zeitung "Österreich". Es gebe intensive Gespräch, die noch nicht ganz unter Dach und Fach seien, aber es sei schon fast fix, hieß es im Büro Haslauer auf APA-Anfrage. "Geplant sind eine Verfolgungsjagd über die Dächer der Altstadt, Hubschrauberszenen und Nachtaufnahmen", verrät Haslauer. Außerdem soll der Christkindlmarkt groß vorkommen.

Am Zustandekommen des Deals arbeiten Land, Stadt und deren gemeinsame Salzburg Agentur. "Es sind bereits 200 Zimmer im Dezember in der Stadt gebucht", so Haslauer. Für die Stadt sagte Bürgermeister Heinz Schaden volle Unterstützung bei den Dreharbeiten zu: "Wir machen das sehr gerne."