Bruce Willis will sich nicht schlagen

Hollywoodstar Bruce Willis muss sich seit seiner Rolle als hartgesottener Polizist John McClane in der legendären Filmreihe "Stirb Langsam" vor Schlägereien schützen. Vor allem in Bars wollten Männer gerne ihre Kräfte mit ihm messen.

"Ich habe sehr viel Zeit gebraucht zu verstehen, dass viele von den Kerlen einfach derjenige sein wollten, der McClane zur Schnecke gemacht hat", erklärte Willis dem US-Magazin "Men's Journal". Und es ist sehr schwer, einem zu erklären, der zu viel getrunken hat: Nein, ich bin der nicht", so der Schauspieler. Auch die nettesten Männer würden ausfallend werden, wenn sie zu viel Alkohol getrunken hätten.

Bruce Willis war insgesamt vier Mal als John McClane im Einsatz. Vor seiner Hollywood-Karriere arbeitete er als Barkeeper.