"Bild": Müntefering heiratet Lebensgefährtin

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering (69) will laut "Bild"-Zeitung seine Lebensgefährtin Michelle Schumann (29) heiraten. Die Hochzeit sei für den 12. Dezember geplant, berichtet die Zeitung unter Berufung auf das Umfeld Münteferings. Das Paar habe die Hochzeit, die in der Zeche Zollverein in Essen stattfinden werde, in den vergangenen zwei Wochen in aller Heimlichkeit vorbereitet.

Geplant sei eine Feier im engsten Freundes- und Familienkreis. Eine kirchliche Trauung solle es nicht geben. Die aus Herne stammende Schumann war Mitarbeiterin im Bundestagsbüro von Müntefering und Volontärin der Parteizeitung "Vorwärts" gewesen. Münteferings Ehefrau Ankepetra war im Juni letzten Jahres nach langer Krankheit gestorben. Für Müntefering, der am 16. Januar 70 Jahre alt wird, ist es die dritte Hochzeit. Er hatte erst Mitte November den SPD-Vorsitz an Sigmar Gabriel abgegeben.