Hertha Schell und Peter Fröhlich

Besetzung für Udo Jürgens-Musical präsentiert

"Das Kreuzfahrtschiff 'Ich war noch niemals in New York' ist in Wien gelandet und hat jetzt auch die richtige Besatzung gefunden", freut sich Kathrin Zechner, Musical-Intendantin der Vereinigten Bühnen Wien (VBW). Diese "Besatzung" des Udo Jürgens-Musicals, das am 17. März 2010 im Raimund Theater Premiere feiert, wurde heute, Freitag, präsentiert.

Die Hauptrollen der beiden Altersheimbewohner, die gemeinsam ausreißen und auf einem Kreuzfahrtschiff Richtung New York aufbrechen, spielen Hertha Schell (als Maria Wartberg) und Peter Fröhlich (als Otto Staudach).

Ihre erwachsenen Kinder Lisa Wartberg und Axel Staudach werden von Ann Mandrella und Andreas Lichtenberger verkörpert. In weiteren Rollen treten Andreas Bieber, Gianni Meurer sowie Andre Bauer, Norbert Kohler, Natalya Bogdanis und Ina Wagler unter der Regie von Carline Brouwer auf der Bühne.

Basierend auf der Produktion in Hamburg (Buch: Gabriel Barylli) wird das Musical nun in Wien gezeigt. Für die Choreographie zeichnet ebenso wie bei der Hamburger Uraufführung Kim Duddy verantwortlich, von Michael Reed und Roy Moore stammen die Arrangements. Unter der musikalischen Leitung von Koen Schoots - ab September 2010 Musikdirektor der VBW - spielt das Orchester der Vereinigten Bühnen.

Insgesamt wirken 36 Darsteller mit, die in 380 Kostüme schlüpfen und insgesamt 150 Perücken tragen werden, wie es in den Presseunterlagen heißt. Die Kostüme werden von Yan Tax geschaffen, das Bühnenbild stammt von David Gallo.

INFO: "Ich war noch niemals in New York". Musik: Udo Jürgens, Buch: Gabriel Barylli. Premiere im Raimund Theater am 17. März 2010. Infos unter http://www.musicalvienna.at)