Angelina Jolie möchte Olivenbaum verschenken

Der Baum, für den sie über 13.000 Euro ausgegeben hat, soll einen Platz im Garten ihres französischen Anwesens Chateau Miraval bekommen. Ein Insider sagte: "Angelina kaufte ihn in einer Baumschule in Valbonne, unweit von ihrem Zuhause. Es ist ein sehr besonderer Baum und hat sie ein Vermögen gekostet."

Das hartnäckige Gerücht, dass sie sich getrennt hätten, widerlegten Angelina und Brad bereits, als sie sich am Wochenende in inniger Umarmung beim Superbowl zeigten. Das Geschenk der US-Schauspielerin, die demnächst in dem CIA-Thriller "Salt" zu sehen sein wird, soll nun langlebige Eintracht symbolisieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden