Blake is Back - Songs müssen geändert werden

Amy Winehouse zensiert eigenes Album

Fans müssen noch länger auf das dritte Album von Amy Winehouse warten. Wie der "Daily Star" online berichtet, hat die britische Soul-Queen einige der bereits fertiggestellten Songs nämlich verworfen. Der Grund: In ihnen kommt Blake Fielder-Civil, der Ex-Mann der 26-Jährigen, nicht gut weg. Inzwischen haben sich die beiden aber wieder einander angenähert.

Sogar von einer erneuten Heirat und Kindern war schon die Rede. Vergangenen Monat hatte Amy Winehouse auf Jamaika weiter an ihren Aufnahmen gearbeitet. Doch sie wolle sich durch ihre Plattenfirma nicht unter Druck setzen lassen, so ein Insider: "Amy hat einige ihrer besten Lieder überhaupt für dieses Album geschrieben, aber nun hat sie das Gefühl, sie gehören da nicht mehr drauf..."