Tom Cruise dreht "Mission: Impossible IV"

Paramount Pictures hat grünes Licht für die vierte Folge des Actionstreifens "Mission: Impossible" mit Tom Cruise in der Rolle des Agenten Ethan Hunt gegeben. Wie das Filmstudio am Dienstag mitteilte, soll der Streifen im Mai 2011 in den US-Kinos anlaufen. Regisseur J.J. Abrams und Cruise wirken als Produzenten mit.

Für die Inszenierung wird derzeit noch ein Regisseur gesucht. Die Drehbuchautoren Josh Applebaum und Andre Nemec sollen die von Abrams und Cruise ausgedachte Story als Skript zu Papier bringen. Cruise, der zuletzt in "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat" auf der Leinwand zu sehen war, kommt im Juli an der Seite von Cameron Diaz mit der Komödie "Knight & Day" ins Kino. 2006 war Cruise in "Mission: Impossible III" zuletzt als Geheimagent im Einsatz.