Robert Stadlobers Band Gary mit neuer Single

Robert Stadlober ist ein vielseitiger Künstler. Der Österreicher ist nicht nur als Film- und Theaterschauspieler ("Krabat", "Jud Süss") gefragt, er ist auch noch Mitbetreiber des Wiener Label Siluh Records. Nachdem er damit schon mehr als ausgelastet ist, musste in den letzten Jahren sein Band-Projekt Gary zurückstecken. Nun gibt es mit der Single "Leave Me" wieder ein musikalisches Lebenszeichen.

Das letzte Album von Gary, "The Lonely Cnorve Machine", kam bereits 2002 heraus. Seitdem gelang es der Band aber nur noch - vor allem wegen terminlicher Probleme der einzelnen Mitglieder - mit Gastmusikern in unterschiedlichen Variationen live aufzutreten. Nun haben Robert Stadlober (Gitarre, Gesang), Rasmus Engler (Schlagzeug) und Astrid Noventa (Keyboard, Gesang) es wieder geschafft, gemeinsam Zeit zu finden: Das Ergebnis ist die eben erschienene Single "Leave Me", ein erster Vorbote auf das am 11. Juni 2010 erscheinende Album "One Last Hurrah For The Lost Beards Of Pompeji". "Leave Me" gibt es als Gratis-Download auf der Band-Site Deathtogary.de. Das Video zur Single entstand erst kürzlich bei einem Ausflug an die verschneiten Ostseeküste und ist u.a. auf YouTube zu sehen.

Am Donnerstag (11.03.) gibt es nun auch die erste Möglichkeit, "Leave Me" auch live zu hören. Gary wird im Rahmen des von Siluh Records veranstalteten "Club Weird Kong" in der Transporter Bar (ab 22:00 Uhr) in Wien einen ersten Einblick in die Pop-Perlen des neuen Albums geben. Eine größere Tour ist für Herbst 2010 geplant.

INFO: http://www.deathtogary.de/; http://www.transporterbar.at/; Videoclip "Leave Me": http://www.youtube.com/watch?v=0tUQjIIkFYM