Robert Pattinson auf der Flucht vor seinen Fans

"Twilight"-Schauspieler Robert Pattinson (23) fühlt sich beim Drehen sicher vor seinen vielen Fans. "Deswegen versuche ich, möglichst viel zu arbeiten. Ziemlich schräg. Ich habe seit drei Monaten kaum mein Hotelzimmer verlassen", sagte der Brite in einem Interview mit dem Magazin "Elle".

Um seinen Anhängern ein Schnippchen zu schlagen, habe er eine Strategie entwickelt: "Ich esse in den übelsten Frittenbuden der Stadt. So richtig heruntergekommene Läden, von denen sich kein Mensch vorstellen kann, dass ich dort auftauche", erzählte Pattinson. Seit seiner Rolle als sexy Vampir in "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen", ist Pattinson ein Star der Teenager-Szene. Der zweite Teil der Vampir-Trilogie "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" kommt am 26. November ins Kino.