Ozzy Osbournes Leben soll verfilmt werden

Ozzy Osbourne will seine Memoiren "I Am Ozzy" verfilmen lassen. "Es gibt Leute, die am Drehbuch arbeiten", verriet der 61-jährige Black Sabbath-Sänger der "New York Post".

Er hat sich auch schon einen Hollywood-Schauspieler ausgesucht, der ihn verkörpern soll. "Ich dachte an Johnny Depp. Er ist einer der wenigen Darsteller, die sich mit Rock'n Roll auskennen. Außerdem kann er ziemlich gut den britischen Akzent imitieren" so Osbourne.