Liam Neeson hilft Russell Crowe beim Ausbruch

Liam Neeson hilft in dem Thriller "The Next Three Days" Russell Crowe dabei, seine Frau aus dem Gefängnis zu befreien. Die Gattin - gespielt von Elizabeth Banks - ist wegen des Verdachts auf Mord festgenommen worden, den sie aber angeblich nicht begangen hat. Nach zu langer Zeit hinter Gittern ist sie mit den Nerven runter und dem Selbstmord nahe. Als liebevoller Ehemann will Crowe sie befreien.

Neeson spielt einen ehemaligen Gefängnisinsassen, der selbst mehrere Male ausgebrochen ist und ein Buch darüber geschrieben hat. Als Fachmann wird er von Crowe angeheuert. Die Dreharbeiten in Pittsburgh unter der Regie von Paul Haggis ("Ein Quantum Trost", "Crash") haben bereits begonnen, berichtet das Filmfachblatt "Variety". Neeson ist als nächstes als Hannibal in dem Streifen "A Team" von Joe Carnahan auf der Leinwand zu sehen.