Juliette Binoche in Polizeidrama "Son of No One"

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche ("Chocolat") will an der Seite von Channing Tatum ("Step Up") in dem Thriller "Son of No One" mitspielen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge steht auch der Schauspieler Tracy Morgan kurz vor dem Vertragsabschluss. Er soll für Terrence Howard einspringen, der zunächst für die Rolle vorgesehen war. Binoche soll als Reporterin in Aktion treten.

Tatum verkörpert einen jungen Polizisten, der in das Arbeiterviertel versetzt wird, in dem er groß wurde. Dort kommt er einem alten Geheimnis auf die Spur und bringt damit sich und seine Familie in Gefahr. Al Pacino, Ray Liotta und Katie Holmes zählten zu der Ensemblebesetzung. Dito Montiel, der mit Tatum im vorigen Jahr das Drama Fighting drehte, inszeniert den Streifen.