11. November 2009 11:06
Jake Gyllenhaal in Sci-Fi-Thriller "Source Code"
Jake Gyllenhaal ("Brokeback Mountain") will sich 2010 in ein Science-Fiction-Abenteuer stürzen. Wie das Filmblatt "Variety" berichtet, verhandelt der Hollywoodstar derzeit um die Hauptrolle in dem futuristischen Thriller "Source Code".

Die Story dreht sich um einen Soldaten, der im Körper eines Unbekannten immer wieder eine Katastrophe durchleben muss. Dabei wird er zu einem Pendler in einem Vorstadtzug, der durch eine Bombe in die Luft gesprengt wird. Erst wenn er die Täter findet, wird er von diesem Alptraum erlöst.

Regisseur Duncan Jones ("Moon") will Anfang nächstes Jahres mit den Dreharbeiten beginnen. 2007 war das Projekt schon einmal mit Topher Grace in der Hauptrolle im Gespräch, kam dann aber nicht zustande. Gyllenhaal spielt demnächst einen muskulöser Krieger in dem Heldenepos "Prince of Persia".