Hudson schlüpft in die Rolle der betrogenen Braut

US-Schauspielerin Kate Hudson ("Bride Wars") will in die Rolle einer betrogenen Braut schlüpfen. "Variety" zufolge verhandelt Hudson um die zweite weibliche Hauptrolle in der Liebeskomödie "Something Borrowed". Ginnifer Goodwin ("Er steht einfach nicht auf Dich") spielt eine New Yorker Anwältin, die den Verlobten ihrer besten Freundin (Hudson) nach ihrem 30. Geburtstag verführt.

Regisseur Luke Greenfield will im April mit den Dreharbeiten beginnen. Die zweifache Oscar-Gewinnerin Hilary Swank ("Million Dollar Baby") hatte sich die Filmrechte für den Roman "Something Borrowed" gesichert. Das Debüt-Werk der amerikanischen Autorin Emily Giffin ist im deutschsprachigen Raum unter dem Titel "Fremd fischen" erschienen.