Ben Stiller im Dezember 2010 in Komödie zu sehen

Fans der "Focker"-Famlie müssen warten

Die neuesten Abenteuer der "Focker"-Familie aus "Meine Braut, ihr Vater und ich" lassen auf sich warten. Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat das Studio Universal den Kinostart der Komödie "Little Fockers" ("Meine Frau, unsere Kinder und ich") von Juli auf Dezember 2010 verschoben.

Begründet wurde der Schritt damit, dass zu Weihnachten noch keine großen Komödien auf dem Startplan stehen. Auf den nun frei gewordenen Platz Ende Juli rückt der Thriller "The Adjustment Bureau" mit Matt Damon in der Hauptrolle.

Der derbe Familienklamauk "Meine Braut, ihr Vater und ich" brachte Stars wie Robert De Niro und Ben Stiller im Jahr 2000 zusammen. Vier Jahre später folgte die Fortsetzung "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich". Darin spielen Barbra Streisand und Dustin Hoffman die freakigen Eltern des chaotischen Greg (Ben Stiller). Den dritten Teil mit dem Arbeitstitel "Little Fockers" inszenierte Paul Weitz. Neben Stiller, Teri Polo, De Niro, Blythe Danner, Jessica Alba und Owen Wilson hat auch Laura Dern mit der Focker-Familie ihren Spaß.