Erster Goldener Bär für schwedischen Kurzfilm

Einen silbernen Bären gab es für "Hayerida" von Shai Miedzinski aus Israel. Der Film handelt von einer Familie, die um ihren verlorenen Sohn trauert und in der Wüste nach einem passenden Grabstein sucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden