GERMANY CINEMA

"Der Hobbit" von J.R.R. Tolkien wird verfilmt

Die Dreharbeiten zu "Der Hobbit", basierend auf dem Roman des britischen Autors J.R.R. Tolkien, starten im Juli in Neuseeland. Die Produktion des aufwendigen Zweiteilers übernimmt Peter Jackson, der die Trilogie "Der Herr der Ringe" verfilmte. Als Regisseur ist der Mexikaner Guillermo del Toro vorgesehen. Ob der Zweiteiler auch in 3D in die Kinos kommt, ist noch ungewiss.

Der britische Schauspieler Sir Ian McKellen wird wieder als Zauberer Gandalf zu sehen sein. Tolkien schrieb "Der Hobbit" vor "Der Herr der Ringe". Im Mittelpunkt von "Der Hobbit" steht Bilbo Beutlin, der sich mit Gandalf und 13 Zwergen auf den Kampf mit einem Drachen vorbereitet.