Chloë Sevigny riss das Abendkleid

Die amerikanische Schauspielerin Chloë Sevigny sah unglücklich aus, als sie bei den Golden Globe Awards in Beverly Hills die Bühne betrat. Auf dem Weg ins Rampenlicht war jemand versehentlich auf die Schleppe ihres ärmellosen Valentino-Kleides getreten - und es riss.

Wie das "Us Magazine" im Internet berichtet, soll die 35-Jährige vor Schreck gekreischt haben: "Ich kann gar nicht glauben, dass Sie gerade mein Kleid kaputt gemacht haben!". Immerhin durfte sie sich über einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin in der US-Serie "Big Love" freuen.