Ben Kingsley gemeinsam mit Ehefrau vor der Kamera

Oscarpreisträger Ben Kingsley wird in dem indischen Historiendrama "Taj" Seite an Seite mit seiner Ehefrau Daniela Lavender spielen. "Variety" zufolge sollen die Dreharbeiten Ende 2010 beginnen. Die Story dreht sich um den Mogul-Kaiser Shah Jahan, der von 1631 an das Marmor-Mausoleum Taj Mahal für seine Lieblingsfrau Mumtaz bauen ließ.

Kingsley will den Film über seine Firma SBK Pictures produzieren. Ein Regisseur wird noch gesucht. Der britische Schriftsteller David Ashton liefert das Drehbuch. Der Taj Mahal wurde 1653 fertig und ist heute die wichtigste Touristen-Attraktion Indiens. Shah Jahan wurde von seinem Sohn gestürzt und schaute aus dem Gefängnis bis ans Ende seines Lebens auf den Grab-Palast seiner Frau.