"Avatar" und "Ice Age 3" erfolgreichste Filme 2009

"Avatar - Aufbruch nach Pandora" und "Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los" waren die erfolgreichsten Filme in Österreich im Jahr 2009. Am Donnerstagabend (11.3.) wurden bei der "Filmreif"-Verleihung der Arbeitsgemeinschaft Film- und Kino zum dritten Mal die Golden-, Platinum-, Diamond- und Austria-Tickets nach österreichischen Besucherzahlen verliehen.

Mit insgesamt 18 Millionen Kinobesuchern (ein Plus von 22 Prozent) war 2009 "eines der besten innerhalb der letzten zehn Kinojahre", wie es in einer Aussendung heißt. Sowohl bei den Diamond Tickets (ab 1.000.000 Besuchern), die an die beiden Centfox-Bluckbuster gingen, als auch in den Platinum- (ab 600.000 Besuchern) und Golden-Kategorien (ab 300.000 Besucher) sind Kinderfilme wie "Wickie und die starken Männer" (Platinum), "Alvin und die Chipmunks 2", "Oben" oder "Harry Potter und der Halbblutprinz" (Golden) Spitzenreiter. Die Oscar-Performance von Christoph Waltz in "Inglourious Basterds" wurde ebenfalls mit dem Golden Ticket prämiert.

Mit dem Austria Ticket (ab 75.000 Besucher) für die erfolgreichsten österreichischen Filme wurden heuer die Produktionen "Der Fall des Lemming", "Plastic Planet", "Mount St. Elias", "Wüstenblume", "Der Knochenmann" sowie der Oscar-nominierte Film "Das weiße Band" ausgezeichnet.