"Avatar": DVD-Start mit großer Aufforstungsaktion

Der internationale DVD-Start des Fantasy-Spektakels "Avatar" wird von einer großen Aufforstungsaktion begleitet. Am 22. April, dem so genannten "Earth Day", initiiert Twentieth Century Fox gemeinsam mit einer unabhängigen Umweltorganisation die Pflanzung von einer Million Bäume bis zum Jahresende, teilte Fox am Mittwoch in einer Aussendung mit.

In Europa kommen DVD und Blu-ray einen Tag später auf den Markt. Über die Webseite http://www.avatar-derfilm.de können Fans sich dann auch als Baumpaten registrieren lassen.

Der kommerziell erfolgreichste Film der bisherigen Filmgeschichte wird auf DVD jedoch nur in der 2D-Fassung und nicht in der im Kino so faszinierenden 3D-Fassung erhältlich sein. Man habe den Fans eine schnelle Rückkehr nach Pandora ermöglichen wollen, sagte Produzent Jon Landau bei der Präsentation in Los Angeles zum ersten Release-Datum. Für den Herbst kündigte Regisseur James Cameron aber bereits eine Special Edition mit umfangreichem Bonusmaterial auf mehreren Discs an.