Diese Jobs finden wir besonders attraktiv

Sexy Jobs

Diese Jobs finden wir besonders attraktiv

Nicht nur gutes Aussehen und eine dicke Geldtasche machen attraktiv, sondern auch der Beruf trägt zum sexy Image bei. Somit geben unterschiedliche Studien Aufschluss darüber, wie Frauen- und Männerberufe beim anderen Geschlecht ankommen.

 
Die attraktivsten Männerberufe
 
Entgegen allgemeiner Vermutungen kommt es bei der weiblichen Spezies vor allem auf ein hohes Bildungsniveau an und nicht unbedingt auf ein hohes Einkommen an. Männer können somit vor allem mit akademischer Ausbildung beim weiblichen Geschlecht punkten. Auf Platz 10 der Berufe, die Frauen besonders attraktiv finden, befinden sich Ingenieure. Nur einen Rang darüber schaffen es Unternehmensberater. Wahrscheinlich, da sie beides erfüllen, sowohl ein hohes Bildungsniveau als auch gutes Einkommen. Reporter nehmen Platz 8 ein und imponieren durch ihr Auftreten in der Öffentlichkeit. Juristen werden häufig als langweilig und trocken bezeichnet. Bei Frauen kommen sie hingegen gut an und schaffen es auf Rang 7.
 
Waren Sie in jungen Jahren nicht auch mal in Ihren Lehrer verliebt? Die Anziehungskraft von Pädagogen bleibt anscheinend erhalten, da sie bei den attraktivsten Männerberufen auf Platz 6 sind. In den Top 5 befinden sich auch Polizisten. Kontakte mit dem „Freund und Helfer“ werden bekanntlich häufig für einen Flirt genutzt. Wissenschaftliche Mitarbeiter an Universitäten machen neben Professoren  anscheinend eine gute Figur und kommen nicht nur bei Studenten gut an. Somit schaffen sie es auf Platz 4. Schon aufs Stockerl kommen Psychologen. Bekannt als gute Zuhörer fühlen sich Frauen bei ihnen besonders wohl. Architekten nehmen Rang 2 ein und die Goldmedaille geht an den Arzt. Obwohl meist wenig Zeit für das weibliche Geschlecht bleibt, lassen die Götter in Weiß die Frauenherzen am höchsten schlagen. 
 
Diese Berufe kommen bei Männern gut an
 
Wahrscheinlich sind taffe Frauen für Männer nicht ganz so abschreckend wie angenommen. Die Anwältin schafft es nämlich unter die Top 10. Auch Platz 9 wird nicht gerade von einem typischen Frauenberuf besetzt. Polizistinnen, die für Anstand und Sitte sorgen, kommen bei Männern sehr gut an. Nicht so überraschend ist, dass Masseurinnen auf Rang 8 zu finden sind. Schon alleine der Gedanke daran, dass zarte Frauenhände über ihren Körper gleiten, lässt Männerherzen höher schlagen. Die Attraktivität des Arztberufes beruht anscheinend auf Gegenseitigkeit, denn auch Männer finden Ärztinnen sexy und ranken sie auf Platz 7.
 
Der Beruf der Sekretärin ist mit vielen Klischees behaftet und löst weiterhin Phantasien bei Männern aus, wodurch dieser Job auf Platz 6 zu finden ist. Pilotinnen und auch Krankenschwestern kommen gut an und belegen die Ränge 4 und 5. Die Bronzemedaille geht an Hostessen, deren eigentliche Aufgabe ja darin besteht, gut auszusehen. Also kein Wunder dass diese auch als sexy bezeichnet werden. Tolle Figur und knappe Kleidung, dies beschreibt Fitnesstrainerinnen, welche Platz 2 einnehmen. Absolute Spitzenreiter sind die Stewardessen.
 
Bildrechte: © Sonja Gräber / PIXELIO
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden