Im Salon Christine Wegscheider fängt Lebensfreude an der Haarwurzel an

madonna

Im Salon Christine Wegscheider fängt Lebensfreude an der Haarwurzel an

Artikel teilen

Mit einem knackig-frischen, kunterbunten Fotoshooting läutet Figaro Christine Wegscheider mit ihrem Team die Sommersaison 2022 ein.

Es wird experimentell, rockig, frech und sehr sehr selbstbewusst. Wegscheider inszeniert ihre Modelle als edgy Ikonen mit Biss.

 

Funky Hairdos und modische Wagnisse

Kecke Micro-Bobs mit Baby Bangs, schrille Farbhighlights, die weiterhin sehr beliebten Mullets und Shags, aber auch natürliche Afro-Locken präsentiert Wegscheider. Modisch wird passend dazu richtig Gas gegeben, Marke „Glam Rock Queen trifft Cyber Punk“. Statement-Lips, 80s-Trash-Movie-Vibes und kompromissloses Colour-Blocking kreieren eine eindrucksvoll-explosive Melange, an der man sich nicht sattsehen kann.

„Wir hatten sehr viel Spaß bei dem Shooting“, so Mastermind und Inhaberin Christine Wegscheider, „wir wollten einfach wieder pure Freude und Lebenslust zeigen. Let’s celebrate & embrace the moment. Vielen Dank auch an das Hotel & Hostel Superbude für die großartige Unterstützung und das „schrillschöne“ Ambiente und an das gesamte Shooting-Team, ihr habt einen genialen Job gemacht.“

 

Im Salon Christine Wegscheider fängt Lebensfreude an der Haarwurzel an

 

 

Über Christine Wegscheider:

Seit April 2013 residiert Christine Wegscheider mit ihrem Salon in 1040, Mühlgasse 19/4 und brilliert seither insbesondere durch Kreativität und neue, frische Ideen. Das Repertoire reicht von Mode- und Werbeshootings bis hin zur künstlerischen Umsetzung von Fashionshows oder aber sogar dem Lifeball. Kund:innen erwartet in der Oase ihres Salons im Freihausviertel individuelle und kompetente Beratung mit darauffolgendem Wow-Effekt. Auch vor exzentrischen Haarkreationen etwa für die Ballsaison schreckt Wegscheider nicht zurück!
Weitere Infos unter Willkommen im Salon - CHRISTINE WEGSCHEIDER | (christine-wegscheider.at).
 

OE24 Logo