Ein Tulpenstrauß ist ein schöner Osterschmuck

Osterdekoration mit Frühjahrsblühern

Zum Osterfest lassen sich Hauseingang, Terrasse und Garten mit bunten Frühlingsboten aufhübschen. Vor der Haustür eignen sich zum Beispiel große Töpfe mit farbigen Tulpen oder Narzissen, um Ostergäste zu begrüßen. Unterhalb hoher Pflanzen bieten sich Stiefmütterchen, violettblaue Anemonen oder hellblaue Traubenhyazinthen an.

Den Tisch könnte eine Schale mit filigranen purpurfarbenen Schachbrettblumen, duftenden Hyazinthen in Pink oder - passend zum Osterfest - ein Nest mit Mini-Osterglocken in leuchtendem Gelb schmücken. Tulpen gibt es jetzt in fast alle Farben von Rot und Orange bis zu Pastelltönen. Vorgetriebene Zweige von der Birke, Weide, Erle oder Forsythie sehen in hohen Vasen hübsch aus und eignen sich, um Ostereier aufzuhängen.