Laubbäume nahe an Dachrinnen als Gefahrenquelle

Im Herbst Leitungen leeren und Laub vom Hausdach

Hausbesitzer sollten das Dach vor dem Winter auf Schäden hin untersuchen und die Dachrinnen von Laub befreien. Außerdem empfiehlt es sich, spezielle Gitter anzubringen, damit gar nicht erst Blätter in die Rinnen fallen, rät der deutsche Eigentümer-Verband Haus & Grund. Auch Außen-Wasseranschlüsse gilt es zu leeren, um Frostschäden zu vermeiden.

Wer das Dach nicht kontrolliert, geht das Risiko ein, dass Ziegel durch Stürme verschoben werden und durch die Öffnungen Wasser ins Haus eindringt. Dichtungen von Fenstern und Türen gehören eventuell eingefettet, damit sie nicht porös werden und weiterhin wasser- und winddicht schließen.