21. Jänner 2010 12:09
Auf der Höhe: Die neuen langbeinigen Tische
Auf staksigen Beinen kommen sie daher: Die neuen multifunktionalen Tische stützen sich auf filigrane Chrom- und Eisenkonstruktionen, die zentimeterdicke Tischplatten aus Holz tragen. Auf der Möbelmesse IMM Cologne in Köln zeigen mehrere Hersteller solche Kreationen.

Das Modell "Lackaffe" vom Atelier Haußmann zum Beispiel ist ein höhenverstellbarer Tischbock aus pulverbeschichtetem Eisen. Mit einer dünnen weiß-lackierten Tischplatte wird er zum Schreibtisch, mit einer dicken Massivholzplatte zum rustikalen Esstisch. Für Design ohne Schnickschnack steht auch der Schreibtisch "William" vom Hersteller Läsko. Seine filigranen Beine in Chrom-Optik erinnern an einen Tapeziertisch.