Kalorienfalle Urlaub

Mit Wunschgewicht aus dem Urlaub

Kalorienfalle Urlaub

Passen Sie trotzdem auch im Urlaub auf, denn gerade dann wachsen gerne wieder die unliebsamen Pölsterchen an Bauch, Hüften und Po.

alli als Helfer und Stütze
Der Wirkstoff (60mg Orlistat) in alli bewirkt, dass etwa ein Viertel des Fettes aus den Mahlzeiten nicht vom Körper aufgenommen wird. Dieses überschüssige Fett wird mit dem Stuhlgang ausgeschieden. Wichtig ist dabei eine kalorien- und fettreduzierte Ernährung. alli ist eine Stütze bei der Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und belohnt mit bis zu 50% mehr Gewichtsverlust als bei einer Diät allein. Das alli-Programm gibt Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie mit dem gleichen Gewicht oder sogar leichter aus dem Urlaub zurückkommen:

Falle 1: Fremde Länder, fremde Küche
Frittierte Frutti di mare, Tsatsiki oder Tom Yam Gai. Neue Gerichte auszuprobieren und sich bekochen zu lassen macht Spaß. In vielen der Speisen lauern allerdings auch versteckte Kalorien. Tsatsiki zum Beispiel besteht aus besonders fettreichem griechischen Joghurt. Tom Yam Gai hingegen ist eine thailändische Suppe mit wenig Kalorien. Auch im Urlaub gilt: Essen Sie immer mit Genuss. Achten Sie einfach auch im Ausland bei der Speisenauswahl darauf, dass Sie möglichst wenig fettige Saucen, dafür mehr Salat, weniger Frittiertes und mehr fettarmes Gegrilltes essen.

Falle 2: Das All Inclusive Buffet
Buffets verführen dazu, mehr zu essen, als man eigentlich möchte. Die Vielfalt der Speisen und das Ganze auch noch quasi kostenlos lassen oftmals die Vernunft vergessen. Der einfache Trick dabei: nicht alles auf einmal auf den Teller geben, sondern immer nur kleine Portionen zum Tisch mitnehmen. Gehen Sie lieber öfter und lassen Sie sich dazwischen Zeit. So kann sich auch das Sättigungsgefühl einstellen. Und - das Buffet ist morgen auch noch da. Suchen Sie sich aus, was Sie gerne essen möchten und essen Sie es an verschiedenen Tagen, dann bleibt das Buffet den ganzen Urlaub über abwechslungsreich.

Falle 3: Zuhause ist dann wieder alles normal
Im Urlaub esse ich was ich will und daheim halte ich mich dann eh wieder an die Regeln - ist das Ihr Motto? Falsch! Nehmen Sie Ihren Ernährungsstil mit in den Urlaub. Auch in anderen Ländern kann man Obst und Gemüse essen und oft schmeckt es da noch besser. Frische Feigen vom Baum, reife Mangos oder Fisch direkt aus dem Meer schmecken unvergleichlich. Wenn Sie im Urlaub gerne ausgiebig frühstücken, dann essen Sie zu Mittag einfach einen Salat oder einen Snack statt dem Menü.

Falle 4: „Dolce far niente“ ist Trumpf
Das süße Nichtstun gehört natürlich zum Urlaub dazu, Sie sollten es aber nicht zu genau damit nehmen. Gerade im Urlaub hat man viel Zeit, die man auch für Bewegung nutzen sollte. Stehen Sie ein bisschen früher auf und schwimmen Sie ein paar Längen im Pool. Das ist nicht nur herrlich entspannend sondern verbrennt gleich in der Früh viele Kalorien. Probieren Sie neue Sportarten aus oder erkunden Sie die Umgebung mit dem Trekking Bike statt mit dem Auto. Und lassen Sie den Tag mit einem langen Spaziergang am Strand ausklingen und genießen Sie einfach den Sternenhimmel.

Mit diesen Tipps schaffen Sie es sicher, mit Ihrem Wunschgewicht wieder aus dem Urlaub zu kommen. alli wünscht Ihnen einen schönen Sommer!

UMSTYLING ZU GEWINNEN!!!!
Wir suchen Sie: Ihre Geschichte – Ihren Abnehmerfolg. Sie nehmen auch alli und haben gute Erfolge damit erzielt? Sie würden gern passend zu Ihrem Erfolg umgestylt werden? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Senden Sie uns eine E-Mail mit Foto an:

alli@pleon-publico-sbg.at

oder Per Post (inklusive Foto) an:

PLEON Publico
Kennwort: alli
Paracelsusstrasse 4
5020 Salzburg

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten! Eine der eingesendeten Geschichten wird ausgewählt und in der MADONNA veröffentlicht. Der oder die GewinnerIn wird schriftlich verständigt und Ende Mai von den professionellen MADONNA-Stylisten umgestylt. Eine tolle Chance, sich nach einem Abnehmerfolg selbst zu belohnen!

alli
Wirkstoff: Orlistat. Anwendungsgebiete: alli dient der Gewichtsreduktion und wird bei übergewichtigen Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 oder darüber angewendet. alli sollte in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung angewendet werden. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. GlaxoSmithKline Markenartikel GmbH, Resselstraße 18, 6020 Innsbruck

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden