Wie man harte Kürbissorten öffnen kann

Manche harten Kürbissorten lassen sich mit einfachen Tricks kleinkriegen: So bekommen besonders große Exemplare wie der Muskat- oder Hubbardkürbis meist einen Riss, wenn sie aus etwa einem Meter Höhe auf den Boden fallen gelassen werden.

Anschließend können sie problemlos geöffnet werden, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Gibt die Schale trotzdem nicht nach, kommt der Kürbis für 30 bis 40 Minuten bei etwa 150 Grad in den Backofen. Nach dem Abkühlen lässt er sich dann leicht schneiden und verarbeiten.