Walchhofers kulinarischer Guide durch den Weltcup

Was mit einer lustigen Idee in der Silvesternacht 2008/09 begann, endete für Ski-Ass Michael Walchhofer am Donnerstag auf dem Wiener Kahlenberg mit der Präsentation eines 224 Seiten dicken Kochbuchs. "Abgefahren aufgekocht!" heißt das Werk, das Walchhofer gemeinsam mit Tom Schaubmair, dem Koch seines Hotels Zentral in Zauchensee, auf den Markt gebracht hat.

Mit dabei bei der Vorstellung des Buchs in Form eines Prominenten-Lunchs waren u.a. Manager Herbert Fechter, die zurückgetretenen Ski-Größen Renate Götschl und Fritz Strobl, Sänger und Musical-Darsteller Uwe Kröger, Autor Thomas Raab, Schauspielerin Simone Heher, Sänger Andy Lee Lang sowie die gesamte Familie Walchhofer. Serviert wurde u.a. auch der WM-Wein des ÖSV-Abfahrts-Asses.

"Gut gegessen ist halb gewonnen. Mir war schon immer wichtig, was ich zu mir nehme", meinte Gastgeber Michael Walchhofer, der das Buch in Form einer kulinarischen Reise durch den Weltcup gestaltet hat.

INFO: "Abgefahren aufgekocht! Kulinarisch durch den Ski-Weltcup", erschienen im Fechter Verlag, 19,90 Euro, http://www.abgefahrenaufgekocht.at.