Sechs statt fünf Weine für den Opernball

Opernball - Winzer Krems schenken wieder ein

Die Winzer Krems schenken den Gästen des Opernballes am 11. Februar wieder ein: Zum ersten Mal werden den Besuchern heuer anstatt fünf gleich sechs verschiedene Sorten angeboten. "In Zeiten wie diesen ist es nicht leicht, gute österreichische Sponsoren zu finden", bedankte sich Organisatorin Desiree Treichl-Stügkh bei der Präsentation am Montag im Wiener Raiffeisen-Haus.

Das Land Niederösterreich will mit dem Auftritt seiner Weine vor allem für die Region werben. "Bei diesem international beachtetem Ereignis können die herrlichen Weine in unvergleichlichem Rahmen präsentiert werden", sagte Landeshauptmann Erwin Pröll. Ausgeschenkt werden am Opernball: Ein Gelber Muskateller, ein Kremser Goldberg Grüner Veltliner, ein Kremser Kremsleiten Riesling, ein Chardonnay, ein Sankt Laurend sowie ein blauer Zeigelt.