Nicht eine Kartoffelsorte für alles nehmen

Nicht jede Kartoffelsorte eignet sich gleich gut für alle Speisen. Festkochende Sorten wie Sieglinde, Linda oder La Ratte verwendet Ingo Holland für Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Béchamelkartoffeln und Rösti. Mehlig kochende wie Ackersegen, Adretta und Quarta dagegen eignen sich laut dem Sternekoch in Klingenberg (Bayern) besser für Kartoffelpüree, Kartoffelsuppen, Ofenkartoffeln und Ähnliches.

Vorwiegend festkochend sind La Bonotte, Blaue Elise und Désirée. Sie empfiehlt Holland für Kartoffelpüree oder Kartoffelkuchen.