Kräuter für den Winter konservieren

Frische Kräuter auch im Winter: Wer jetzt Petersilie oder Dill haltbar macht, hat noch in der kalten Jahreszeit etwas davon. Auch andere Gewürzkräuter wie Basilikum, Melisse oder Schnittlauch lassen sich gut einfrieren, so Experten. Dazu werden die frischen Kräuter zerkleinert, portionsweise in Eiswürfelschalen oder in Folienbeutel beziehungsweise Alufolie verpackt und eingefroren.

Einlegen in Essig oder Öl ist eine weitere Möglichkeit. Kräuter zum Beispiel für Tee sollten dagegen gebündelt an der Luft hängend getrocknet werden.