"Fisch-Auszeichnung" für Starkoch Bocuse

Wie am Donnerstag in Göteborg mitgeteilt wurde, bekommen der Fischereiminister von Namibia, Abraham Iyambo, und der frühere EU-Fischereikommissar Joe Berg aus Malta die zweite Hälfte des "Kungsfenan"-Preises für ihren Einsatz gegen die Überfischung.

Zur Leistung der französischen Koch-Legende hieß es, Bocuse habe "das Niveau der maritimen Gastronomie" gehoben. Die Jury verwies auf den von ihm 1987 in Gang gesetzten Wettbewerb "Bocuse d'Or", der die Fischgastronomie auf ungewöhnliche Weise gefördert habe. Weiter hieß es in der Begründung der Jury: "Durch die Teilkonkurrenz "Bestes Fischgericht" haben Fisch und Schalentiere eine herausragende Position innerhalb der anspruchsvollen Kochkunst erobert."

INFO: http://www.kungsfenan.se

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden