Eierschwammerl besser nicht waschen

Artikel teilen

Eierschwammerl werden möglichst nicht gewaschen. Sie nehmen sonst Wasser auf und werden beim Braten weich. Darauf weisen Ernährungsexperten hin. Bei sehr schmutzigen Pilzen geht es aber kaum anders, als sie kurz in stehendem Wasser zu reinigen. Sie sollten anschließend auf einem Küchentuch abtropfen und mit einem Messer geputzt werden.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo