Slideshow

Giseles Tipps für einen gesunden Lifestyle

...

Wasser mit Zitrone

Nach dem Aufstehen trinkt das Topmodel zu allererst ein Glas warmes Wasser mit Zitronensaft. Das kurbelt die Verdauung an, versorgt die Haut von innen mit Feuchtigkeit und soll den Heißhunger auf Süßes lindern.

Dinner vorverlegen

Die richtige Portion Schlaf ist für Gisele das A und O, um sich gut zu fühlen und strahlend schön aufzuwachen. Deshalb isst sie eher früh zu Abend, damit der Körper noch genug Zeit hat das Essen zu verdauen, bevor sie ins Bett geht. So kann er nachts die Energie nutzen, um die Zellen zu erneuern und alle Systeme zu regenerieren. Klar ist auch, dass das Dinner dann eher leicht ausfallen sollte.

Gesunde Ernährung

Das Topmodel macht kein Geheimnis daraus, dass sie eine "plant based diet" verfolgt und damit auf Fleisch und Fisch verzichtet. Sie und auch ihre Kinder essen daher hauptsächlich Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Natürlich muss man es nicht so streng nehmen wie Gisele, aber wer den Vorsatz "alles in Maßen" verfolgt wie das Model, der tut schon viel für seine Gesundheit.

Vielfalt siegt

Wie bereits erwähnt, ist Gisele dafür bekannt, auf eine besonders gesunde Ernährung zu achten. Dabei schwört sie auf eine große Vielfalt beim Essen, um dem Körper möglichst viele verschiedene Nährstoffe zuzuführen. Ihre Mahlzeiten bestehen immer mindestens aus sieben verschiedenen Zutaten. Eines ihrer Lieblingsgerichte ist Wirsing mit Brokkoli, Quinoa, Avocado, Süßkartoffeln, Kirschtomaten und roten Rüben.

Innere Balance

Gerade bei einem stressigen Alltag ist es wichtig, sich auch zwischendurch Ruhephasen zu gönnen. Die Zweifach-Mama ist überzeugt davon, dass der Körper nur gesund sein kann, wenn auch der Geist im Einklang ist. Deshalb legt das vielbeschäftige Model regelmäßig Ruhetage ein, an denen sie fastet und schweigt. So kann sie die Hektik des Alltags ausblenden und ihre innere Balance finden.