MADONNA-Premiere: Die Schadenfreundinnen

Gewinnspiel

MADONNA-Premiere: Die Schadenfreundinnen

Was passiert, wenn eine Frau herausfindet, dass ihr Freund in Wahrheit verheiratet ist? Und was passiert, wenn dann die Ehefrau und die Freundin herausfinden, dass da noch eine weitere Frau im Spiel ist?

Im Film Schadenfreundinnen verbünden sich die drei gegen Herzensbrecher Marc, gespielt von Nikolaj Coster-Waldau. Um genau zu sein, verbünden sie sich nicht nur, sondern werden sogar beste Freundinnen. Cameron Diaz, Leslie Mann und Kate Upton spielen Carly, Kate und Amber, und gegen ihre geballte Power hat wohl kein Mann eine Chance. Der Film ist das Kinodebüt von Kate Upton, die auch als Model arbeitet. Rivalität zwischen den drei Grazien am Set oder auf dem roten Teppich gibt es keine, beteuern alle drei.

O-Ton Cameron Diaz: „Das Tolle ist, dass das mit uns das Gegenteil von Rivalität ist. Der Film spricht Bände, es geht ja eigentlich um Frauenfreundschaft. Es geht darum, wie Beziehungen zwischen Frauen Bestand haben. Wir ­feiern das. Es ist egal, was die Medien sagen, aber es ist trotzdem schade, dass sie auf angebliche Rivalität abzielen und das verbreiten und Frauen denken, das stimmt. Also versuchen wir, dem mit echten Freundschaften entgegenzutreten – und mit einem Film darüber.“

Ganz einfach mitspielen.
Wer Cameron Diaz in ihrem Element erleben möchte, der sollte sich für den 28. April einen Kinobesuch im Hollywood Megaplex im Gasometer vormerken. Dann ist die Blondine in der Komödie „Die Schadenfreundinnen“ zu sehen. Die ersten 500 Leserinnen sind dabei und werden per E-Mail verständigt. Viel Glück!

win

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum