Registrierung für Welt-Aids-Konferenz angelaufen

Ein Großereignis des kommenden Jahres wirft seine Schatten voraus: Vor wenigen Tagen wurde die Online-Registrierung von Teilnehmern für die Welt-Aids-Konferenz (Aids 2010, 18. bis 23. Juli) in Wien gestartet. Ohne Preisaufschlag ist eine Registrierung bis 24. Februar 2010 möglich. Erwartet werden rund 25.000 Teilnehmer.

Ebenso können über das Internetportal (http://www.aids2010.org/) auch bereits Flüge, Unterkünfte etc. gebucht werden. Weiters können bereits die wissenschaftlichen Beiträge eingereicht werden. Ein Expertenkomitee entscheidet über ihre Annahme und bestimmt so das Programm (Einsendeschluss am 10. Februar 2010). In einem eigenen Bereich "Global Village" können bei der Konferenz am Messgelände in Wien auch Organisationen (Selbsthilfegruppen, NGOs etc.) ihre Programme darstellen. Sie sollten sich ebenfalls anmelden. Auch die Buchung von Ausstellungsflächen für Unternehmen hat begonnen. Schließlich wird auch eine Möglichkeit zur Akkreditierung für Medien geboten.