H1N1 - NÖ Hilfswerk bietet Kinderbetreuung an

Wegen der Schweinegrippe kann es in Niederösterreich zu Schul- oder Kindergartenschließungen kommen, die für berufstätige Eltern ein Problem in der Betreuung ihrer nicht erkrankten Kinder darstellen.

Rund 1.000 Tagesmütter und "Mobile Mamis" des NÖ Hilfswerks versuchen hier laut einer Aussendung Abhilfe zu schaffen: Betreuungszeiten könnten individuell vereinbart werden, viele Betreuerinnen hätte noch Plätze frei.

Service: NÖ Hilfswerk: http://www.noe.hilfswerk.at, Tel. 02742/90 600