So schützen Sie sich vor Karies

Zahngesund

So schützen Sie sich vor Karies

Was Sie tun können, um Ihre Zähne vor Karies zu schonen.

Am Vormittag ein Stück Schoko, am Nachmittag ein weiteres und beim Couch-Kuscheln am Abend den Rest der Tafel aufessen. Keine gute Idee für Ihre Zähne! Wer über den ganzen Tag verteilt immer wieder Süßes isst, lässt Karies ungebremst walten - die Bakterien haben dann leichtes Spiel.

18 Tonnen Nahrungsmittel kaut jeder von uns durchschnittlich in seinem Leben - Das ist Schwerstarbeit für unsere Zähne. Die mögen vor allem naturbelassene Nahrung, Vollkornprodukte, frisches Obst, Gemüse, Milch und Mineralwasser. Lesen Sie hier wie Sie Ihre Zähne vor Karies schützen können.

So beugen Sie Karies vor: 1/11
Zucker
Das ist der größte Risikofaktor für Ihre Zahnbeläge. Unzählige Bakterien bilden nach dem Konsum Säure, die  Zähne angreift, wenn man sie nur lange genug lässt. Erst bilden sich kleine, weiße Flecken, die schlussendlich zu schwarzen Löchern werden - Karies!