Pensionist

Risiko hoch:

Wer früher in Pension geht, stirbt eher

Ein früher Pensionsantritt verkürzt das Leben - aber nur von Männern.

Rund zwei Monate kostet ein Jahr Frühpension Männern, will man Forschern aus Zürich glauben. Sie machen den schlechten Lebenswandel von Frühpensionisten dafür verantwortlich.

Das sind die beeinflussenden Faktoren:

  • Wenig Bewegung
  • Ungesunde Ernährung
  • Tabak- und Alkoholkonsum

"Es gibt klare Anzeichen dafür, dass eine Änderung im Gesundheitsverhalten eintrat", sagt Andreas Kuhn, Co-Autor der Studie. Bei der Untersuchung wurden 18.000 Männer und 3.000 Frauen untersucht.

Die Wahrscheinlichkeit vor dem 67. Lebensjahr zu sterben, steigt bei einer nur um ein Jahr früheren Pensionierung um 13,4 Prozent an. Auf Frauen trifft das übrigens nicht zu, warum das so ist blieb in der Studie unklar.