BuchTipp Vegan kochen

Buch der Woche gewinnen

So klappt die vegane Umstellung

Im Gesund-Buch der Kalenderwoche 12 dreht sich alles um vegane Alternativen.

Können Sie sich vorstellen vegan zu leben, ohne tierische Produkte wie Eier und Milch? Ein Cheeseburger ohne Fleisch und Käse? Pudding ohne Milch und Backen ohne Eier? „Vegan Kochen“ zeigt wie einfach die Umstellung auf vegane Ernährung sein kann. Das Kochbuch für Veganer bietet das Handwerkszeug, um jedes erdenkliche Rezept ohne großen Aufwand zu "veganisieren". Einfach die tierischen Zutaten identifizieren, eine der vorgeschlagenen Alternativen auswählen und loskochen!


Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern das Ersetzten von Gelatine, Butter, Speck oder Käse. Es wird aber auch gezeigt, wie Sie ohne großen Aufwand Grundzutaten wie Sauerrahm, Mayonnaise oder Schokolade selbst herstellen können - vegan, versteht sich. Zudem schlagen die Autorinnen gesunde Alternativen zu glutenhaltigen Lebensmitteln, Soja, Zucker und Fett vor - damit man jedes Rezept den persönlichen Bedürfnissen anpassen kann.


Sie werden sehen: Das Lieblingsrezept für Spaghetti Bolognese aus Kindertagen passt genauso zur veganen Lebensart wie Großmutters geniales Rezept für Apfelkuchen. Der Geschmack leidet nicht - versprochen! Und der Gewinn für Gesundheit und gutes Gewissen ist enorm - Foodwatch Deutschland hat errechnet, dass vegetarische Ernährung inklusive Milchprodukten und Eiern etwa die Hälfte der klimaschädlichen Emissionen eines durchschnittlichen Fleischessers verursacht - 200 originelle Rezeptideen, die beweisen, dass vegane Küche keineswegs etwas mit Verzicht zu tun hat!

Titel: Vegan kochen- So klappt die Umstellung- 200 Rezepte und ausführliche Liste veganer Alternativen
Preis: 14,95 Euro
Erscheinung: 23. Februar 2012
Verlag: Dorling Kindersley

Wir verlosen 3 Exemplare - Spielen Sie mit!