Überraschende Sex-Fakten

...

Hausarbeit macht sexy

Wer bügelt, hat mehr Sex! Paare, die sich die Hausarbeit teilen, schlafen häufiger miteinander. Durchschnittlich nur 36-mal schlafen putzfaule Männer mit ihren Frauen. Mindestens 50-mal aber die, die auch mal den Putzfetzen schwingen.

Männer sind karrieregeil

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! 75% würden mit der Chefin schlafen, wenn es sie beruflich voranbringen würde.

Männer denken 20-mal am Tag an Sex

Genauso oft kreisen ihre Gedanken um Essen! Frauen denken nur 10-mal am Tag an Sex.

Mehr Lust durch Lesen

Australische Forscher fanden heraus: Frauen, die Liebes- und Sex-Romane lesen, haben doppelt so häufig Sex als Frauen, die was anderes schmökern.

 

10 Minuten Sex reichen

Laut einer Studie dauert richtig guter Sex nicht länger als 10 Minuten. Dann wird es langweilig und ermüdend.

22 Frösche bis zum Prinz

Im Schnitt küsst jede Frau 22 Frösche, bevor sie ihren Traumprinz findet.  Und durchschnittlich haben Frauen sechs Liebhaber - der 7. ist laut Statistik dann der Mann fürs Leben.

Auch Männer tauschen einen Orgasmus vor

Auch Männer haben ab und zu keine Lust und können auch trotz Latte nicht immer kommen – Um die Partnerin nicht zu enttäuschen täuschen also auch sie einen Höhepunkt vor.

Schöne Frauen haben besseren Sex

Hübsche Frauen fühlen sich oft in ihrem Körper wohler und können sich deshalb mehr gehen lassen. Wer zu sich selbst steht hat also den besseren Sex.