Top Lebensmittel für mehr Muskeln

...

1. Eier

Top-Eiweißgehalt von 12,8 Gramm pro 100 Gramm. Ein bis zwei Eier am Tag sind erlaubt. Eier haben eine biologische Wertigkeit von 100. Sie gibt an, wie gut der Körper Nahrungsprotein in  Muskelmasse umsetzen kann.

2. Bananen

Bananen stecken voller Kohlenhydrate und eignen sich besonders als schnelle Energielieferanten für zwischendurch.
 

3. Rindfleisch

Lust auf ein Steak? Greifen Sie zu! Die biologische Wertigkeit von Rindfleisch liegt bei 92. Satte 21,2 Gramm Eiweiß stecken in 100 Gramm Rindfleisch.

4. Fisch

Fisch punktet mit reichlich Eiweiß und den gesunden Omega-3-Fettsäuren.
 

5. Nüsse

Nüsse liefern viele Nährstoffe für den Muskelaufbau: Magnesium, Eisen, B-Vitamine und hochwertige Pflanzenöle.
 

6. Hühnerfleisch

Mageres Hühnerfleisch ist ein guter Eiweißlieferant.
 

7. Haferflocken

Haferflocken liefern Kohlenhydrate, Eisen, Magnesium, B-Vitamine und Eiweiß.
 

8. Milch

Eiweiß aus Magermilch wird besonders gut zu Muskeln umgebaut. Vollmilch enthält zwar ebenso viel Eiweiß, ist aber wegen des höheren Fettgehaltes nur bedingt empfehlenswert.
 

9. Topfen

Magerer Topfen liefert die Inhaltsstoffe von Milch in konzentrierter Form. Die ideale Sportlernahrung!
 

10. Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte enthalten besonders viel Eiweiß, Eisen und B-Vitamine. Das ist ideal für Sportler.
 

11. Sojabohnen

Sojabohnen enthalten mehr Eiweiß als jedes andere pflanzliche Lebensmittel. Außerdem sind sie reich an Eiweiß, Magnesium und B-Vitaminen.
 

12. Ingwer

Ingwer verbessert die Durchblutung der Muskeln.

13. Ananas

Wirkt verdauungsfördernd und entwässernd.

14. Thunfisch

Thunfisch hat eine biologische Wertigkeit von 92 Prozent.

15. Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne haben 26,5/100g Eiweiß.