Tipps zum Abschalten nach der Arbeit

...

Sport treiben

Wer einen sitzenden Beruf ausübt, sollte sich nach der Arbeit körperlich betätigen.  Schon eine halbe Stunde Bewegung bringt Sie auf andere Gedanken.

Gartenarbeit

Auch Gartenarbeit kann ein guter Ausgleich sein um den Arbeitsstress hinter sich zu lassen.

Nicht auf der Couch gammeln!

Setzen Sie sich zu Hause gar nicht erst hin, sonst wird es richtig schwer nochmal raus zu kommen. Gleich die Sportschuhe anziehen und loslaufen!

Feierabendbier

Auch ein Feierabendbier ist in Ordnung! So lange der Alkoholkonsum nicht ausartet. Zur Entspannung mit Freunden auf einen Drink treffen, auch das lässt den Arbeitsstress vergessen.

Gutes Essen

Entspannen Sie bei einem guten Essen. Auch gemeinsames Kochen mit Freunden oder dem Partner kann Sie auf andere Gedanken bringen.

Freunde treffen

Treffen Sie sich nach der Arbeit mit Freunden oder verbringen Sie Zeit mit der Familie. Wer ein gutes soziales Netz hat, kommt nach der Arbeit auf andere Gedanken.

Keine Emails

Gewöhnen Sie es sich ab, nach der Arbeit dienstliche Emails zu beantworten. Wer ständig erreichbar ist, kann zu Hause garantiert nicht abschalten.