TEST: Welches Temperament dominiert zurzeit bei mir?

TEST: Welches Temperament dominiert zurzeit bei mir?

1. Welche Aussage beschreibt am besten Ihren Appetit?

  • a) Ich esse gerne und viel, und das meist zu regelmäßigen Zeiten D
  • b) Ich esse unregelmäßig und habe manchmal Heißhungerattacken B
  • c) Ich habe einen unregelmäßigen Appetit, bin manchmal appetitlos C
  • d) Ich esse gerne und liebe Zwischenmahlzeiten A
     

2. Wie schlafen Sie?

  • a) Unregelmäßig, unruhig: Ich schwitze viel beim Schlafen B
  • b) Normalerweise erholsam -recht unproblematisch A
  • c) Ich schlafe schwer ein, mag mich warm zudecken C
  • d) Schlafe gerne und lang, auch untertags fast immer und überall möglich D
     

3. Wie sieht die Verdauung aus?

  • a) Neige zu Blähungen. Stuhl hart, trocken , dunkel C
  • b) Viel Säure, Neigung zu Sodbrennen, manchmal Durchfall B
  • c) Gute Verdauung, nur selten Beschwerden A
  • d) Neigung zu Aufstoßen und Blähung; Stuhl manchmal schleimig D
     

4. Beschreiben Sie Ihren Körper:

  • a) Runde und weiche Zeichnung D
  • b) Schlank, sehnig, hager, zierlich, fragil C
  • c) Ausgewogene Proportionen, Normalfigur A
  • d) Athletisch: Knochen und Sehnen bilden sich gut ab B

5. Wie sieht Ihre Haut aus?

  • a) Trocken, kalt, stellenweise schuppig, blass, grauer Schimmer C
  • b) Glänzend, warm, leicht fettig, leuchtet meist rosig A
  • c) Kalt, fettig, Mischhaut, weißlichhell D
  • d) Trocken, warm, rau, rötlich und gelblich, fleckig B
  • e) Nicht eindeutig A

6. Welches Temperaturgefühl passt zu Ihnen?

  • a) Ich habe meist warm-feuchte Hände und liebe gemäßigtes Klima A
  • b) Ich friere fast nie und bin robust gegenüber Kälte B
  • c) Ich liebe warmes Klima, habe oft kalt-trockene Füße und Hände C
  • d) Ich mag's kuschelig warm, habe oft kalt-feuchte, schwitzige Hände D

7. Zu welchen Beschwerden neigen Sie?

  • a) Depressionen, chronische Krankheitsverläufe C
  • b) Bluthochdruck, Übersäuerung, Entzündung B
  • c) Akute, heftige, eher kurze Beschwerden A
  • d) Niedriger Blutdruck, Stauungen und Schwellungen D

8. Welche Sportarten mögen Sie?

  • a) Spielerischer Sport (wie Ball, Tanzen, leichtes Jogging) A
  • b) Ästhetischer Sport wie Bogenschießen , Fechten C
  • c) Wettkampf und Selbstüberwindung wie Laufen, Bergsteigen, Athletik B
  • d) Gemütlicher Sport wie Wandern, Radfahren D

9. Mein Sternzeichen ist:

  • a) Waage, Skorpion, Schütze C
  • b) Krebs, Löwe, Jungfrau B
  • c) Steinbock, Wassermann, Fische D
  • d) Widder, Stier, Zwilling A
     

Auflösung:

Schreiben Sie auf ein Blatt Papier untereinander die Buchstaben A, B, C und D. Nun gehen Sie die Fragen durch und schreiben die dazugehörige Punktezahl hinter den jeweiligen Buchstaben auf Ihrer Liste. Zählen Sie für jeden Buchstaben die Punkte zusammen: A entspricht der Luftfrau, B der Feuerfrau, C der Erdfrau und D der Wasserfrau.

Die Wasserfrau Gemütlich. Das Temperament des Phlegmatikers wird dem Element Wasser zugeordnet. Typisch: Die Wasserfrau geht ruhig und überlegt an Projekte heran, hat ein rundliches Gesicht und ist tolerant.

Die Feuerfrau Extrovertiert. Das Temperament des Cholerikers wird dem Element Feuer zugeordnet. Typisch: Feuerfrauen sind ehrgeizig, ungeduldig und aufbrausend.

Die Erdfrau Fragil. Das Temperament des Melancholikers wird der Erde zugeordnet. Typisch sind ein schlankes Gesicht, hohe Sensibilität, ausgeprägte Intuition und Kreativität.

Die Luftfrau Gesellig. Das Temperament des Sanguinikers wird dem Element Luft zugeordnet. Typisch: Ovales Gesicht, positive Lebenseinstellung, gute Rhetorik.