Abnehmen

Mühelos

So verschwindet Ihr Fett ohne Anstrengung

Einfach abnehmen und Fettzellen für sich arbeiten lassen - Forscher erfolgreich.

Ohne anstrengenden, schweißtreibenden Sport oder Diäten abnehmen? Forscher der Universität Bonn machen uns Hoffnungen, dass das bald möglich sein wird. Sie haben im Versuch mit Mäusen die Fettverbrennung erfolgreich angeregt.

Die "bösen“ weißen Fettzellen machen uns fett - wären sie nicht, wäre unser Leben einfacher. Sie ziehen Energie aus dem Essen und machen daraus unsere ungeliebten Fettpölsterchen. Im Gegensatz dazu gibt’s auch die „guten“ beigen Fettzellen: Sie wandeln die Energie nicht in Fett, sondern in Wärme um und sind damit bei der Fettverbrennung ganz vorne dabei.

Den Wissenschaftlern ist es im Versuch mit Mäusen gelungen weiße Fettzellen in beige umzuwandeln. Schlüsselfaktor ist das Vasodilator-Stimulated Phosphoprotein (VASP), das die Transformation der Fettzellen bremst. Wird VASP deaktiviert, werden mehr braune als weiße Fettzellen produziert. Mit Erfolg: Die Mäuse, bei denen das Gen verändert wurde, waren schlanker!

Bis das aber auf den Menschen anwendbar ist, heisst’s auch für Nicht-Mäuseriche : Ran an den Speck - Wir geben Ihnen schon mal einen Anstoß:

So bekommen Sie den Bauch weg 1/5
Typ 1 - Der Schwangerschafts-Bauch
Markant: stark ausgeprägter weicher Ober und Unterbauch.Frauen mit diesem Bauch haben in den letzten Jahren eine Schwangerschaft gehabt und seither wenig Zeit für Fitness oder gesunde Nahrungsaufnahme gehabt.

So trainieren Sie den Bauch weg
Machen Sie ab täglich Übungen, die neben der Bauchdecke vor allem die Beckenboden-Muskulatur straffen. Vermeiden Sie Sit-Ups, da diese bestimmte Teiles des Bauchgewebes hindert, sich zusammenzuziehen.Ernährungstechnisch können Sie durch vermehrten Genuss von Fisch die Produktion körpereigner Fettverbrennungshormone ankurbeln.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Oe24-Gesundheit.