So tickt Ihre innere Uhr

So tickt Ihre innere Uhr

So tickt Ihre innere Uhr

06:45

Der Blutdruck steigt.

07:30

Melatonin-Produktion stoppt, Sie könnten jeden Moment aufwachen.

08:30

Stuhlgang wird wahrscheinlich - Der Stoffwechsel fährt sich hoch.

09:00

Jetzt ist die Testosteron-Produktion am höchsten.

10:00

Hohe Aufmerksamkeit - Nutzen Sie das in der Arbeit.

14:30

Beste Koordination

15:30

Schnellste Reaktion

17:00

Kreislauf und Muskeln am stärksten

18:30

Höchster Blutdruck

19:00

Höchste Körpertemperatur

21:00

Meltatonin-Produktion beginnt

22:30

Stuhldrang stoppt

00:00

Mitternacht

02:00

Tiefster Schlaf

04:30

Niedrigste Körpertemperatur