So tasten Sie Ihre Brust richtig ab!

...

Vor dem Spiegel

Sehen Sie Ihre Brust an und kontrollieren Sie die Größe und Form Ihrer Brüste, eventuelle Veränderungen der Haut und der Brustwarzen. Die Arme über den Kopf, Brustwarzen müssen gleich hoch stehen.

Im Liegen

Rücken über einem Kissen nach hinten durchbiegen. Arm der Seite, die untersucht werden soll, stark nach oben hinten heben. Die aufliegende Brust mit den Fingerflächen der gegenseitigen Hand ringsum abtasten.

Unter der Dusche

Fühlen Sie Ihre Brust mit aneinander liegenden Fingern Ihrer anderen Hand streichend-tastend ab, ohne einen Bereich auszulassen. Untersuchen Sie auch Ihre Achselhöhlen, um die Lymphdrüsen zu kontrollieren.