So süß gähnen ungeborene Babys

Mit Video

So süß gähnen ungeborene Babys

Dass Babys bereits im Mutterleib gähnen, konnte zum ersten Mal auf Bilder gebannt werden.

Es war bereits bekannt, dass Föten ihren Mund öffnen und schließen, trotzdem wollten die Wissenschaftler der Diskussion um das pränatale Gähnen ein Ende setzen und rückten mit einem hochauflösenden Ultraschall einem schwangeren Bauch auf die Pelle. Daraus enstanden süße Bilder.

Warum die Unbgeborenen gähnen? Es soll jedenfalls nicht aufgrund von Müdigkeit oder Langeweile sein. „Im Gegensatz zu uns gähnen Föten nicht weil sie müde sind,“ so Studienleiterin Dr. Nadja Reissland von der University of Durham. Nein, die Häufigkeit des Gähnens weist vielmehr auf die Reife des Gehirns hin.

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!