So senken Sie Ihren Blutdruck dauerhaft

Alternative Therapien

So senken Sie Ihren Blutdruck dauerhaft

Mit Sport, Meditation und Biofeedback das Infarkt-Risiko senken.

Tabletten schlucken ist nicht die einzige Lösung für überhöhten Blutdruck. Auch Sport und Meditation wirken messbar auf die Gefäße, wie Experten der American Heart Association herausgefunden haben. Sie haben verschiedene alternative Methoden zur Blutdrucksenkung unter die Lupe genommen.

Sport
Am besten schnitten dabei Ausdauer- und Krafttraining ab. Durch ein vierwöchiges Programm mit isometrischen Übungen konnte der obere und der untere Blutdruckwert um zehn Prozent gesenkt werden. Auch regelmäßiges Walken hat blutdrucksenkende Wirkung.

Biofeedback
Auch Methoden wie Biofeedback und transzendentale Meditation können den Blutdruck senken. Langsames Atmen – 15 Minuten, drei bis viermal pro Woche etwa mittels Biofeedback – wirkt sich laut Studien positiv auf den Blutdruck aus.

Weitere Studien über die Wirkung von Yoga und Akupunktur sollen folgen.

Abnehmen
Bereits in früheren Studien bestätigt: Fünf Kilo weniger Gewicht senken den Blutdruck um bis zu 10 mmHg. Wer zudem auf Zigaretten und Alkohol verzichtet, kann seinen überhöhten Blutdruck in den Griff bekommen.